Skip to content

Warhammer 40,000: Darktide – Replace 1.0.8 by the Veröffentlichung

Das Pre-Launch-Replace 1.0.8 für Warhammer 40,000: Darktide wurde heute veröffentlicht und bringt eine Reihe von neuen Funktionen und Korrekturen mit sich. Die bemerkenswerteste Änderung ist die Einführung des Crafting-Methods, das es den Spielern ermöglicht, ihre Waffen mit Plasteel und Diamantine zu verbessern. Außerdem werden mit diesem Replace die Karten am Ende der Runde verbessert, die nun anzeigen, was im Fortschrittssystem beim Aufleveln freigeschaltet wurde.

Da der Veröffentlichungstermin von Darktide am 30. November immer näher rückt, arbeitet Fatshark weiterhin an der Verbesserung der Stabilität und an neuen Inhalten. Anfang dieser Woche wurden Änderungen am Aussehen der Charaktere vorgenommen, Abstürze behoben und ein Replace zur Spielstabilität veröffentlicht – in den Patch Notes heißt es, dass man in diesem Bereich seit dem letzten Patch „Fortschritte gemacht hat“. Das heutige Replace 1.0.8 scheint diesen Development fortzusetzen, indem weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen implementiert werden.

Es ist klar, dass Fatshark sich dafür einsetzt, dass Darktide am Tag der Veröffentlichung so intestine wie möglich ist, und mit einer solchen Hingabe wird es sicher ein fantastisches Spiel für alle Warhammer-Followers da draußen werden.

New Crafting System:

Die größte Änderung im heutigen Replace ist die Einführung des Crafting-Methods. Dieses neue System ermöglicht es den Spielern, ihre Waffen mit Hilfe von Plasteel und Diamantine aufzuwerten, die in den Missionen gefunden werden können. Die Upgrades werden von Tech-Priester Hadron Omega-7-7 im Hub-Bereich durchgeführt, der eurer Waffe eine zufällige Verbesserung oder einen Segen hinzufügt. Dies ist sicherlich eine willkommene Ergänzung für diejenigen, die sich im Kampf einen Vorteil verschaffen wollen.

Verbesserte Karten am Ende der Runde:

Eine weitere bemerkenswerte Änderung ist die Verbesserung der Karten am Ende der Runde. Diese Karten zeigen nun besser an, was beim Aufleveln freigeschaltet wurde, einschließlich der Angabe, welche Waffen und Fähigkeiten freigeschaltet wurden. Dies sollte den Spielern helfen, ihren Fortschritt im Auge zu behalten und entsprechend für zukünftige Durchgänge zu planen.

Bessere Auswahl an Grunts:

Zur Freude der Followers hat Fatshark außerdem „eine größere Vielfalt an Grunts beim Kampf gegen mehrere Gegner“ hinzugefügt. Wir alle wissen, wie wichtig es ist im Gameplay Abwechslung zu haben, und diese Änderung sollte dazu beitragen, dem Spiel die dringend benötigte Vielfalt zu verleihen.

Mit so vielen neuen Änderungen und Verbesserungen entwickelt sich Darktide zu einer hervorragenden Ergänzung des Warhammer 40,000-Universums. Schaut auf jeden Fall wieder vorbei, um weitere Updates zu erhalten, wenn wir uns dem Veröffentlichungstag nähern! Du kannst dir hier noch die Klassen Psyker, den Scharfschützen, den Ogryn Skullbreaker und zuletzt Zealot Preacher angucken.

Quelle

Wie gefällt dir dieser Beitrag? Warhammer 40,000: Darktide – Replace 1.0.8 by the Veröffentlichung

0.0 / 5 bei 0 Bewertungen

Hendrik Bauer

Angefangen als kleiner Junge mit Pokemon auf dem GameBoy habe ich meine Liebe für Videospiele entdeckt. Diese ist auch heute noch lange nicht vergangen und ich schreibe hier als Writer Information und Artikel über die interessantesten Video games!

Alle Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *